"Wer Fragen stellt,
muss auch akzeptieren,
dass er Antworten bekommt."

Afrikanisches Sprichwort

IHRE ZUFRIEDENHEIT STEHT GANZ OBEN

Daher ist es uns wichtig, dass Leistung und Gegenleistung in Einklang stehen.
Die Höhe Ihrer Gegenleistung - das Honorar - wird in der Steuerberatergebühren-verordnung bemessen. Dort wird beispielsweise zwischen Wertgebühren, die sich nach dem Gegenstandswert richten und Zeitgebühren unterschieden. Außerdem kann innerhalb eines Spielraums zwischen Mindest- und Höchstgebühren abgerechnet werden.

Das Honorar für Ihr persönliches "Beratungspaket" orientiert sich also nach Ihren Wünschen. Ein Gespräch schafft Klärung.

ÜBRIGENS...

Grundsätzlich können Steuerberatungskosten abgesetzt werden, soweit sie Werbungkosten oder Betriebsausgaben darstellen. Durch die Steuerersparnis kann somit das Honorar teilweise (bis zu rund 45 %) an Sie zurückfließen.

Deutsch English
DATENSCHUTZ